Chronik

Vereinsgründung am 06.08.2008, VR 202599

Mitglied im BLV (Bayerischer Landesverband für Hundesport e. V.) seit 01.01.2012

Geschäftsstelle: Stettiner Weg 6, 85748 Garching

Der Verein wurde 2008 von Brigitte Penzkofer und einigen Gleichgesinnten gegründet. Den Gründungsmitgliedern schwebte eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit Hund vor, bei der Hund und Besitzer gleichermaßen gefordert und gefördert werden. Bis heute gibt es nur sehr wenige Gruppierungen, die Rettungshundearbeit rein sportlich betreiben. So blieb den Rettungshundesportfreunden nichts anderes übrig, als selbst einen Verein zu gründen.

Dieser ist seit 2012 Mitglied im BLV (Bayerischer Landesverband für Hundesport e. V.). Durch die BLV-Mitgliedschaft können die Mitglieder der Rettungshundesportgruppe Garching e. V. auch an Prüfungen und Turnieren teilnehmen, wie der Begleithundeprüfung (BH/VT) oder an Rettungshundeprüfungen

Bis heute betreiben wir in unserem Verein Rettungshundesport. Sowohl in den Sparten Trümmersuche (auch Gebäudesuche), als auch Flächensuche und Mantrailing werden die Hunde und Hundeführer ausgebildet. Gerätetraining und spezifische Unterordnung gehören ebenfalls zum Trainingsumfang. Wir nutzen unser "Stammgelände" in Garching, wann immer uns kein anderes zur Verfügung steht. Darüber hinaus traineren wir in verschiedenen anderen Gebieten je nach Verfügbarkeit, sowie in regelmäßigen (i.d.R. zwei pro Jahr) Trainingslagern in Österreich und/oder Tschechien.

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Stadt Garching ergab sich im Herbst 2011 eine erste Gelegenheit zur Gebäudesuche im alten Garchinger Werner-Heisenberg-Gymnasium, das uns kurz vor seinem Abriss für ein Wochenendtraining zur Verfügung gestellt wurde. Auch die Firmen Penzenstadler, Klotz und Filser stellten uns freundlicherweise Teile ihrer Firmengelände bzw. Abrisshäuser für unsere Übungen zur Verfügung.

Von Februar 2012 bis November 2013 hatten wir die Möglichkeit, regelmäßig auf einem uns zur Verfügung gestellten Gelände ausgiebig Gebäudesuche zu betreiben. Dort fanden auch unsere Unterordnung und das Gerätetraining statt.

2014/15 hatten wir eine Partnerschaft mit der Staffel der DLRG Oberschleißheim.

Von 2015 bis 2018 hatten wir wieder Zugriff auf ein tolles Gelände in München und konnten dort regelmäßig besonders wieder die Gebäudesuche trainieren.

Seit März 2016 sind wir auch nach §11 TSchG zertifiziert (Brigitte Penzkofer).

Seit Mitte 2018 sind wir wieder verstärkt auf der Suche nach Geländen und einem Hundeplatz. Wir trainieren neben unserem "Stammgelände" in unterschiedlichen Gebieten, oft in Zusammenarbeit mit befreundeten Vereinen bzw. Staffeln.

Ende 2018: Auch Martina Bodechtel hat die Ausbilderprüfung BLV bestanden und die Zulassung nach §11 TierSchG erhalten.

Seit Sommer 2019 haben wir neben unserem "Stammgelände" in Garching ein weiteres tolles Gelände zur Verfügung, sowohl zum Suchen, als auch für die Unterordnung und die Gerätearbeit.

Seit November 2019 haben wir 3 Ausbilderinnen der neuen Sparte "Rettungshundearbeit" beim BLV (Brigitte Penzkofer, Andrea Schlegl, Monika Haeslein).

 

Wir sind darüber hinaus stets auf der Suche nach geeigneten Suchgebieten (Wald, Abrissgebäude etc.), sowie nach einem Hundeplatz, der langfristig unsere Vereinsheimat sein kann.

facebook